Startseite
  Bild des Tages
  Kreatives
  Termine

 Service
  Arbeitsratgeber.de
  Demokratie & Recht
  Downloads
  Gruppennachrichten
  KanalB
  Links & Network
  Rat und Tat
  Urteile (426)

 Interaktiv
  E-Cards
  Umfragen

 Sonstiges
  Impressum
  Märchen
  News-Archiv

Besucher: 2.248.323
2 User online

 
Hohe Staatsschulden: Bundesbank will von Sparern S...
Der Aufschrei war groß, als in einem Papier des IWF der Vorschlag für eine Vermögenssteuer auftauchte, um die hohe Staatsverschuldung zu bekämpfe...
VerschickenFocus28. Januar 2014
EZB-Chef Draghi schließt Negativ-Zins nicht aus
Mario Draghi schließt einen negativen Einlagezins für Banken nicht mehr aus. So wolle die EZB der Deflation in der Eurozone entgegenwirken. Es wi...
VerschickenDWN24. Januar 2014
 
Abhören as usual
Nur Merkels Handy künftig verschont. Sonst wenig Neues vom US-Präsidenten
VerschickenJunge Welt20. Januar 2014
NSA späht täglich fast 200 Millionen SMS aus
Auch nach einem halben Jahr NSA-Enthüllungen gehen die Überraschungen nicht aus. Jetzt heißt es, der Geheimdienst schnüffle täglich in vielen Mil...
VerschickenFAZ17. Januar 2014
 
Neue Behörde: EU will mehr Toleranz durchsetzen
Das EU-Parlament soll die Bürger zu mehr Toleranz erziehen. „Falsche Beschuldigungen“ und Witze etwa über den Feminismus gelten demnach als schwe...
VerschickenDMN8. Januar 2014
Danièle Nouy, Aufseherin über 6000 Banken
Die Frau, vor der Europas Banker zittern müssen.
VerschickenDer Standard19. Dezember 2013
 
EU will Last der Bankenabwicklung teilen
Wer zahlt für die Abwicklung maroder Banken? Die EU will die Last auf den Schultern aller Euroländer verteilen. Die deutschen Institute können tr...
VerschickenHandelsblatt17. Dezember 2013
Zauber löst Euro-Krise
Im EU-Glaspalast »Jean Monnet« zu Luxemburg erklärte der Redenschreiber des Ratspräsidenten das »europäische Projekt« vor Publikum
VerschickenJunge Welt30. November 2013
 
Verfassungsgericht entscheidet erst 2014
Die Europäische Zentralbank hat letztes Jahr mit dem umstrittenen OMT-Programm die Finanzmärkte beruhigt. Das Bundesverfassungsgericht wird erst ...
VerschickenFAZ22. November 2013
Zehn Prozent „Schulden-Steuer“ auf alle Spar-Guthaben
Der Internationale Währungsfonds verlangt eine allgemeine „Schulden-Steuer“ in Höhe von 10 Prozent für jeden Haushalt in der Euro-Zone, der auch ...
VerschickenDWN17. Oktober 2013
 
Vorgetäuschte Wende
Der Präsident des Europaparlaments Martin Schulz will eine Umkehr der ­neoliberalen Politik durch die EU. Seine Vorschläge dienen aber nur zu der...
Verschickenjunge Welt24. September 2013
Der Weg ist frei: Steuerzahler müssen Europas Bank...
Die vom EU-Parlament beschlossene Bankenaufsicht ist ein historischer Schritt: Nun ist der Weg frei für die direkte Banken-Rettung aus dem ESM. D...
VerschickenDWN13. September 2013
 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
 Member-Login
User:
Passwort:
 
 
Eingeloggt als: Gast

 Hot News der Woche